nicola

Karriere und Familie

| Keine Kommentare

familie-karriereEs gibt bereits viele erfolgreich erprobte Arbeitszeitmodelle und sonstige gelungene Beispiele, wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelingen kann. Aber Karriere und Familie – geht das überhaupt?Bleibt da nicht eines von beiden zwangsläufig auf der Strecke? Die Themenpaten des Pavillons „Karriere und Familie“ werden Experten zu Wort kommen lassen, die zum Teil nicht nur beruflich, sondern auch selbst täglich mit dem Abenteuer von Vereinbarkeit von Karriere und Familie zu tun haben. 

Dabei geht es nicht nur um Kinder, sondern auch vermehrt um die Pflege von Angehörigen und die damit verbundenen Herausforderungen. Und es geht nicht nur um Mütter, sondern es geht um die Gleichberechtigung auch beim Thema Elternsein und damit auch um die sich mehr und mehr entwickelnde Väterwelt, die beim Thema nicht mehr außen vor, sondern mit dabei sein möchte.

In Interviews werden Aspekte u. a. rund um den vorherrschenden Fachkräftemangel und die mangelnden Betreuungsmöglichkeiten, die viel diskutierte Frauenquote und die angestrebte Gleichstellung der Geschlechter näher beleuchtet und hinterfragt. Ausgezeichnete Best Practice Beispiele laden zur Nachahmung ein. Die Themenpaten befragen hauptsächlich Manager aus den Bereichen Human Resources, Diversity und Inklusion.

Aber auch Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen und Familienunternehmer werden zu Wort kommen. Letztlich ist es eine Frage der Haltung, ein Plädoyer für ein familienfreundlicheres Bewusstsein bei den Entscheidern und damit verbunden der Wunsch, Arbeit und Privatleben lebensphasenorientiert besser vereinbar machen zu können. So möchten die Themenpaten Betroffene befähigen und ermutigen, kritische Nachfragen zu stellen.

Ganz im Sinne von managerfragen.org e.V. – fair, öffentlich, direkt – lädt dieser Themenpavillon alle Führungskräfte – unabhängig ihrer Unternehmensbereiche – ein, ihre persönliche Meinung als Antwortgeber öffentlich zu machen. Damit dieser Dialog zustande kommt, bedarf es natürlich auch engagierte und neugierige Bürger, die sich wie immer als Interviewer bzw. Fragesteller einbringen dürfen!

Wir freuen uns auf einen anregenden Diskurs rund um die Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von Karriere und Familie auf http://managerfragen.org/Pavillon.html?pId=43.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.