Walter Zornek

04/12/2017
von Walter Zornek
Keine Kommentare

Siemens Stellenabbau – Sozialblind oder wirtschaftlich notwendig?

Der geplante Abbau tausender Arbeitsplätze von Siemens im Umfeld der Kraftwerks- und Antriebssparte führt zu einer harten, sich vor allem in den Medien abspielenden Konfrontation zwischen Siemens und Arbeitnehmervertretern. Auch Politiker bestimmen die Debatte um den Arbeitsplatzabbau, SPD-Chef Schulz greift … Weiterlesen

haberlherbert

26/10/2016
von Walter Zornek
Keine Kommentare

Über den Dialog oder die Kunst, gemeinsam zu denken

Ein Gastbeitrag von Herbert Haberl – In so manchen Unternehmen erleben die Mitarbeiter*innen wie die Ängste der Egos zu endlosen Meetings, bürokratischen Prozessen, Konflikten, Silodenken und Entscheidungen fast nur an der Spitze führen. Spannend ist, dass Unternehmen und Führung, die … Weiterlesen

Quelle: http://kalexy.com/in-business-trust-is-everything-its-cracked-up-to-be/

27/01/2016
von Josephine Valeske
Keine Kommentare

Kein Vertrauen in die Wirtschaft … oder warum man die Führungsspitze von Unternehmen kennen sollte

Nach einem jahrelangen Abwärtstrend des Vertrauens in Unternehmen zeigt das Edelman Trust Barometer für 2016 eine leichte globale Erholung. Deutschland hinkt allerdings hinterher. Während die Anforderungen an CEOs groß sind, ist das in sie gesetzte Vertrauen gering. Es zeigt sich … Weiterlesen

lutz-frühbrodt-foto.256x256

16/11/2015
von Michael Greza
1 Kommentar

Lieber Unternehmen demokratisieren als den Mars besiedeln

Der Unternehmensberater Andreas Zeuch porträtiert in seinem neuen Buch „Alle Macht für niemand“ eine Reihe von Vorzeigeunternehmen, bei denen die Mitarbeiter mitentscheiden dürfen. Ein One-Size-Fits-All-Modell für die gesamte Wirtschaft will der Autor daraus aber keineswegs entwickeln. Unter „Unternehmensdemokratie“ versteht er … Weiterlesen