Wie viel ist drin?

27/07/2016
von Josephine Valeske
Keine Kommentare

Das gläserne Gehalt

Die Schere zwischen Spitzengehältern und Durchschnittslohn wird immer größer. Das daraus folgende Gefühl von Ungerechtigkeit und die Vorwürfe einer Selbstbedienungsmentalität sind eine Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Schleswig-Holstein geht nun auf Landesebene mit einem Gesetz neue Wege und verpflichtet öffentliche Unternehmen die Verdienste ihrer Top-Manager transparent zu machen, um damit einen wichtigen Impuls im Markt zu setzen. Doch der Effekt bleibt gering. Ein junges Hamburger Unternehmen erprobt dagegen erfolgreich ein Modell, wie unternehmersintern Gehaltstransparenz nicht nur den Zusammenhalt und die Motivation stärkt, sondern auch die unternehmerische Verantwortung fördert.
UMFRAGE: Sollte die Gehaltstransparenz durch den Staat reguliert werden oder Entscheidung der Unternehmen bleiben?

Weiterlesen →

Verantwortungspoker2

20/07/2016
von Josephine Valeske
1 Kommentar

Stakeholder-Dialoge: Die Karten auf den Tisch

Was können CSR-Abteilungen von agilen Management-Ansätzen lernen? Wie können Unternehmen und Stakeholder auf Augenhöhe in den Austausch kommen? Und wie können dabei spielerisch und zügig die jeweiligen Sichtweisen auf gesellschaftliche Verantwortung explizit gemacht und wertschätzend diskutiert werden? Ein von Managerfragen neu entwickeltes Dialogformat bietet hierzu einen wirkungsvollen und innovativen Ansatz. Zusammen mit CSR-News laden wir Sie ein, mit uns um die Verantwortung zu pokern.

Weiterlesen →

Carola_Grimminger1_web

13/05/2016
von Carola Grimminger
Keine Kommentare

Ein Plädoyer für eine optimistische Sichtweise auf die Digitale Transformation

Von allen Seiten ist das Gejammer zu hören: Angestellte beschweren sich über den Druck, ständig per E-Mail erreichbar  sein zu müssen, Unternehmensleitungen kommen mit dem digitalen Auftritt ihrer Firma nicht mehr hinterher, Datenschützer beklagen den Überwachungswahn großer Softwareanbieter und Eltern möchten das Smartphone ihres ständig tippenden Sprösslings oft am liebsten aus dem Fenster werfen. Manchmal scheint es, als sei die digitale Transformation der Gesellschaft alles andere als wünschenswert. Und doch gibt es viele Gründe, sich nicht in eine Offline-Ära zurückzuwünschen.

Weiterlesen →

28/03/2016
von Josephine Valeske
Keine Kommentare

Wenn Menschen billiger sind als Spülmaschinen

Gegen acht Uhr dreißig betritt Sunita das Haus und macht sich sofort an die Arbeit: Zuerst kocht sie Chai, räumt dann die Wohnung auf, wäscht das Geschirr und die Kleidung per Hand, fegt und schrubbt im Hocken den Boden. Schließlich kocht sie Mittagessen. Und dann zieht sie weiter – zum nächsten Haus. Sie managt nämlich nicht nur den Haushalt ihrer eigenen Familie, sondern auch den vieler anderer, reicherer, unter anderem den, in der ich als Untermieterin wohne. Sunita ist eine „Maid“, Haushaltshilfe. Und im siebten Monat schwanger, aber das interessiert niemanden. Weiterlesen →

impactbbug

09/02/2016
von Josephine Valeske
Keine Kommentare

Google Impact Challenge: managerfragen.org in der Endrunde

impactbbug

MF´O startet regionale Gesellschaftsdialoge und kommt zu Euch beziehungsweise Bürgerinnen und Bürgern vor Ort, um den Austausch zu aktuellen Gesellschaftsthemen und lokalen Gegebenheiten mit Managern zu diskutieren. Eben genau zu den Themen, die unter den Nägeln brennen.

Wir haben die Möglichkeit, bei der Google Impact Challenge Fördergelder für die Durchführung solcher Veranstaltungen sowie für die Entwicklung einer App zu gewinnen. Wie Ihr wisst, bringen wir Online-Dialoge mit persönlichen Begegnungsformaten zusammen. Nun möchten wir „mobil“ gehen und es Euch überall und jederzeit ermöglichen, Eure Fragen zu stellen und Euch damit vor, während und nach online- wie auch offline-Dialogen einzubringen.

Der Startpunkt dafür sind, mit der Google Impact Challenge, die Karlsgespräche – ein Projekt, das wir zusammen mit der Hochschule in Karlsruhe durchführen.

Wir sind nominiert! Als einer von 210 gemeinnützigen Vereinen sind wir in die Endrunde der Google Impact Challenge gelangt – und da von den Nominierten insgesamt 100 gewinnen werden, haben wir gute Chancen, Preisgelder und somit finanzielle Unterstützung für unser Kooperationsprojekt mit der Karlhochschule zu erhalten. Gebt uns also Eure Stimme!

„Ich stelle mir vor, Menschen mit unterschiedlichen Blickwinkeln treffen sich auf Augenhöhe.“ – Das ist das Motto auf der Webseite der Karlsgespräche und gleichzeitig unsere Vision eines erfolgreichen Dialoges: Was wäre, wenn Manager und Bürger gleichberechtigt diskutierten? Und wenn diese Diskussion konkrete Auswirkungen auf das Leben der Beteiligten hätte? Wenn es ein Format gäbe, in dem Anwohner einer Region ihre Anliegen mit den lokalen Verantwortlichen besprechen können, in einem Rahmen, der nicht von Vorurteilen und Hierarchien überschattet ist? Es wäre ein Schritt in einen besseren, offeneren und gleichberechtigteren Dialog. Weiterlesen →

Quelle: http://kalexy.com/in-business-trust-is-everything-its-cracked-up-to-be/

27/01/2016
von Josephine Valeske
Keine Kommentare

Kein Vertrauen in die Wirtschaft … oder warum man die Führungsspitze von Unternehmen kennen sollte

Nach einem jahrelangen Abwärtstrend des Vertrauens in Unternehmen zeigt das Edelman Trust Barometer für 2016 eine leichte globale Erholung. Deutschland hinkt allerdings hinterher. Während die Anforderungen an CEOs groß sind, ist das in sie gesetzte Vertrauen gering. Es zeigt sich außerdem, dass nur wenige Deutsche überhaupt CEOs kennen – Wir erklären, warum das ein Problem ist und welchen Ausweg Managerfragen.org bietet

Weiterlesen →

walter

21/01/2016
von Walter Zornek
Keine Kommentare

Davos – Zukunft mit 3-D-Druckern gestalten?

Nicht nur den Wirtschaftsgazetten, auch den restlichen Medien ist es eine Schlagzeile wert: Top-Wirtschafts-Bosse und Politiker, Notenbank-Chefs und andere Vertreter der Wirtschaft treffen sich in Davos zu ihrem jährlichen Stelldichein über globale Entwicklungen und die Rolle der Wirtschaft. Das selbstgesetzte zentrale Thema dieses Jahr ist „Die vierte Industrielle Revolution“, das „Internet der Dinge“, d.h. die elektronische Vernetzung vieler Alltagsgegenstände, von der Zahnbürste, über den Kühlschrank bis zum Auto, so in der Süddeutschen Zeitung vom 20. Januar 2016 zu lesen. Schon in wenigen Jahren sollen Autos oder sogar Spenderorgane aus 3D-Druckern kommen.

Weiterlesen →

schlossbauer

22/12/2015
von Michael Greza
1 Kommentar

Erfolgreiche Führung: So leiten Manager ihr Team richtig

Als gute Führungskraft wird man nicht geboren – diesen Ritterschlag muss man sich erst verdienen. Denn eine Inspiration für Ihr Team zu werden, respektiert zu werden, das Vertrauen und die Loyalität Ihrer Mitarbeiter zu gewinnen, ist kein Spaziergang. Erfahren Sie heute, was eine erfolgreiche Führungskraft ausmacht. Weiterlesen →